D.O. Ribera del Duero

Klassifizierung Consejo Regulador: MB = muy bueno = sehr gut
Das Weinjahr 2008 war von einem regnerischen Sommer geprägt, der sich durch die Lese im Oktober fortsetzte. Es gab daher viel grünes Lesegut in den Weinbergen in der Ribera del Duero, dass zumeist aussortiert wurde oder den Geschmack des Jahrgangs prägte. Dennoch gab es jede Menge ordentliche bis gute Weine wie z.B. Viña Sastre Crianza 2008, die ja sogar den katastrophalen 2007 hinbekommen haben oder Aalto 2008 und Mauro 2008, beides Künstler in schwierigen Jahrgängen.

D.O.Ca. Rioja

Klassifizierung Consejo Regulador: MB = muy bueno = sehr gut
Die Ernte des Jahres 2008 ist in der Rioja eher knapp ausgefallen, da durch die insgesamt kühle Witterung nicht alle Weinberge schön ausreifen konnten und viel unreifes Lesegut aussortiert werden mußte. Die gelesenen Trauben waren dennoch von guter Qualität und so kann man 2008, wie schon 2006 und 2007 in der Rioja als guten Weinjahrgang ansehen, dessen Weine keinen Grund zur Beanstandung gaben.

D.O.Ca. Priorato

Klassifizierung Consejo Regulador: MB = muy bueno = sehr gut
Der viele Regen war auch für die Priorat-Winzer in 2008 eine Herausforderung, die sie aber erstaunlich gut bewöältigen konnten. Die 2008er Prioratos sind allesamt gute bis sehr gute Weine. Die Kühle des Jahrgangs ist für das Priorat kein Nachteil - im Gegenteil - wiele Weine sind klar, transparent und ausgewogeen, gefallen uns besser als in heißen Jahrgängen. Vielleicht ein Geheimtip, da 2008 sicher nicht zu den gesuchten Jahrgängen gehören wird. Wenn man sorgsam selektiert kann man dort sicher tolle Weine für wenig Geld bekommen. selektiert Hervorragend war bespielsweise der Cims de Porrera Vi de Vila 2008, ebenso wie La Basseta 2008 und La Creu Alta 2008. Der Stil der Weine ist elegant und frisch, bei guter Konzentration und ausgewogener Kraft.

2008

* inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten