Die international weit verbreitete Chardonnay-Traube stammt aus dem französischen Burgund. In Spanien erreicht Sie mit ca. 4.200 Hektar (Quelle: ICEX) gerade einmal 0,4 Prozent der spanischen Gesamtrebfläche. Die Chardonnay-Traube ist in Spanien vor allem in den Anbaugebieten D.O. Somontano, D.O. Navarra, D.O. Penedes und weiteren katalonischen D.O.'s beheimatet. Die Rebsorte eignet sich sehr gut zum Barriqueausbau, wenn auch die Ergebnisse bei den fassgereiften spanischen Weißen nicht mit denen des Burgunds vergleichbar sind. Aufgrund des wärmeren Klimas neigen die spanischen Chardonnays zur Üppigkeit. Die Rebsorte spielt in Spanien neben den traditionellen Trauben Xarello, Macabeo und Parellada auch bei der Herstellung von Schaumweinen (Cava) eine Rolle.

Chardonnay

* inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten