Alicante

Die südspanische Weinbauregion Alicante an der Costa Blanca

In Alicante begann der Weinbau vermutlich schon im 5. Jh. vor Christus mit den Phöniziern. Heute herscht, wie im ganzen Süden Spaniens, die Monastrelltraube vor, daneben wurden Tempranillo sowie internationale Rebsorten wie Cabernet-Sauvignon, Merlot, Pinot Noir und Chardonnay erfolgreich kultiviert. Aufgrund des trocken-heißen Klimas sind die Erntemengen pro Hektar sehr gering. Eng mit der Region Alicante ist der Name Enrique Mendoza verbunden, der schon seit langen Jahren auch international erfolgreich ist. Sehr interessant auch der El Sequé bzw. Laderas de el Sequé, ein Gemeinschaftsprojekt des Artadi Weinmachers Juan Carlos Lopéz de Lacalle mit Agapito Rico Martínez von El Carche aus Jumilla. Eine ganz neue Generation von südspanischen Weinen läutet gerade der Hersteller Bernabé Navarro ein. Seinen Weinen Beryna und Casa Balaguer gelingt der Spagat zwischen der Wildheit des Südens und der Finesse von Weinen aus den großen Anbaugebieten wie Ribera del Duero. Beryna ist bei spanischen Weinfreaks heute schon Kult, im Ausland steht der Boom dieser Weine noch bevor.
* inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten