Ultreia Cova de la Raposa 2014

Ultreia Cova de la Raposa 2014

Seit dem vom Robert Parker mit sagenhaften 98 Punkten bewerteten Jahrgang 2005 des Utreia de Valtuille 2005 gehören die Weine von Raúl Pérez zum Allerbesten, was es im Bierzo zu kaufen gibt. Wie alle Raúl Pérez Weine aufgrund der winzigen Stückzahlen jedoch leider sehr knapp. In einer Blindprobe würde man die Provenienz der hochklassigen Mencía - Weine eher in Frankreich (Rhônetal, Burgund), denn in Spanien vermuten.

In der Bodega seiner Eltern, Castro Ventosa im Bierzo hat Raúl Pérez sein Handwerk erlernt. Für die Weine von Castro Ventosa zeichnet er auch heute noch als Önologe verantwortlich. Daneben ist er leitender Önologe bei Tilenus, ebenfalls in der D.O. Bierzo. Kaum jemand hat vielseitigere Erfahrung mit der Mencía-Traube als Raúl Pérez.

Ultreia Cova de la Raposa 2014 ist ein single-vineyard Lagenwein. Die winzige Parzelle liegt am Weinberg Cova de la Raposa. Der Weinberg ist mit alter Mencia bestockt und wird organisch bewirtschaftet.

Rebsorte
100 % Mencía

Produktionsmenge
300 Flaschen

The Wine Advocate # 232 - Luis Gutiérrez - 2014 Raúl Pérez • Ultreia Cova de la Raposa - 93/100 - $67 - 2017 - 2020
Always riper and heady, the 2014 Ultreia Cova de la Raposa has a more Mediterranean profile, with plenty of aromatic herbs (thyme, rosemary) and a floral twist over a core of ripe black fruit. It has plenty of tannins, and it needs a little more time and/or powerful food. There was only one barrel of this, so no more than 300 bottles exist.

Kritikerbewertungen
Wine Advocate: 93

Genussdaten
Alkohol: 13,5 %
Dekantierzeit: 1 Stunde
Serviertemperatur: 17°C
Trinkempfehlung: 2018-2027

Weitere Daten
Bezeichnung: Wein, Rotwein
Allergene: enthält Sulfite, Eiweiß
Hersteller: Bodegas y Viñedos Raúl Perez S.L., 24530 Valtuille de Abajo (Leon), Spanien

Art. Nr.: 3710
0.75 l | 65,33 €/l
* inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten