Ausverkauft: Ultreia de Paluezas 2014

Ultreia de Paluezas 2014

In der Bodega seiner Eltern, Castro Ventosa im Bierzo hat Raúl Pérez sein Handwerk erlernt. Für die Weine von Castro Ventosa zeichnet er auch heute noch als Önologe verantwortlich. Daneben ist er leitender Önologe bei Tilenus, ebenfalls in der D.O. Bierzo. Die Anzahl seiner eigenen Weine ist umfangreich, dazu kommen noch zahlreiche Kooperationsprojekte. Kaum jemand hat vielseitigere Erfahrung mit der Mencía-Traube als Raúl Pérez.

Ultreia de Paluezas 2014 ist ein single-vineyard Lagenwein. Der Mini-Weinberg ist gerade mal 0.4 ha klein und befindet sich 470 Meter über dem Meeresspiegel. Er wird organisch bewirtschaftet. Die Reben sind um die 50 Jahre alt. Die Rebstöcke der Lage Paluezas wurzeln auf Kalksteinböden, was ungewöhnlich für die D.O. Bierzo ist und für einzigartige Aromatik dieses Weins sorgt.

Rebsorte
100 % Mencía

Produktionsmenge
300 Flaschen

eRobertParker.com #232 - 31st Aug 2017 - Luis Gutierrez - Ultreia de Paluezas 2014 - 97/100 - Drink: 2017 - 2024 - $ 67
The 2014 Ultreia de Paluezas is a true rarity as the vines are planted on limestone soils, which are scarce in Bierzo, and the wine is really different, with a note of wet chalk that is not present in any other wine here. It has a very elegant palate, medium-bodied with very fine tannins and a velvety texture, with an earthy, limestone touch. It ends with a very tasty finish, and an almost salty sensation. There are only 300 bottles of this, as they could only produce one barrel of it. It was bottled in January 2017.

Kritikerbewertungen
Wine Advocate: 97

Genussdaten
Alkohol: 13,5 %
Dekantierzeit: 1 Stunde
Serviertemperatur: 17°C
Trinkempfehlung: 2018-2027

Weitere Daten
Bezeichnung: Wein, Rotwein
Allergene: enthält Sulfite, Eiweiß
Hersteller: Bodegas y Viñedos Raúl Perez S.L., 24530 Valtuille de Abajo (Leon), Spanien

Ausverkauft!

Klicken Sie hier, um die verfügbaren Jahrgänge dieses Weins anzuzeigen.



* inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten