Navarra

Weinanbaugebiet Navarra

Navarra gehört, gemeinsam mit einigen anderen spanischen Anbaugebieten, zu den ältesten Weinbauregionen dieser Erde. Funde von Geräten und Trinkgefäßen lassen vermuten, daß hier schon vor der Zeit der römischen Besatzung Weinbau betrieben wurde. Die Römer brachten dem Weinbau in Navarra die erste große Blüte. Grundsätzlich wird in Navarra zwischen den empfohlenen bzw. bevorzugten Rebsorten und den darüber hinaus erlaubten Sorten unterschieden. Viura und Moscatel sind die empfohlenen Sorten bei den Weißweinen; die rote Garnacha, Tempranillo, Mazuelo, Graciano und Cabernet Sauvignon sind es bei den Rotweinreben. Die rote Garnacha ist die Rebsorte mit der größten Verbreitung und Bedeutung in Navarra. Ca. 61% der gesamten Anbaufläche von insgesamt etwa 16.000 Hektar ist mit der Garnacha bepflanzt.

Navarra

* inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten