Artigas 2014

Artigas 2014 ist eine Cuvee aus den Rebsorten Garnacha (Grenache), Cariñena (Carignan) und Cabernet-Sauvignon. Die Rebsorten werden über 16 Monate einzeln in französischen Barriques (Allier, Jupilles, Troncais) ausgebaut.

Das Engagement im nordspanischen Priorat hat Michel Tardieu gründlich vorbereitet. Zusammen mit belgischen Partnern, suchte man seit Ende der neunziger Jahre nach einem geeigneten Objekt, bis man ganz in der Nähe von Clos Erasmus fündig wurde. Die gesamte Finca umfasst 60 ha in bester Lage und beinhaltet auf etwa 30 ha einmalige historische Rebanlagen, die mit über 100 Jahre alten Garnacha und Cariñena Reben bestockt sind. Weiterhin gibt es neuere Parzellen, auf denen Cabernet-Sauvignon angepflanzt ist. Im Jahr 2005 hat man noch 5 ha Syrah neu angepflanzt.

Im August des Jahres 2006 war José Peñin zu Besuch bei dem Weingut Mas Alta in La Vilella Alta, hat dort u.a. den Artigas 2004 verkostet. Peñin schreibt: "Diese Bodega ist ein echter Geheimtip, weil wirklich noch völlig unbekannt. In La Vilella Alta ist der französische Weinmacher Michel Tardieu im Auftrag der Eigentümer tätig. Auf diesen mineralischen Böden erarbeiten Sie 3 überzeugende Weine, die ganz unter dem Zeichen balsamischer Frische stehen. Artigas ist sehr ausdrucksstark, mit sehr blumigen Aromen von Waldfrüchten, mineralischen Akzenten, am Gaumen elegant, zierlich und langanhaltend. Es kündigt sich ein neuer Weg an im Priorat, mit einer sehr fortschrittlichen Vinifikation, genau wie es diese Önologen vormachen (...)"

Weinbergslagen
40 % Hanglagen mit Ausrichtung Südwest, 20 % Hanglagen mit Ausrichtung Südost und 40 % Plateaulagen

Rebsorten
50 % Garnacha, 35 % Cariñena, 10 % Syrah, 5 % Cabernet-Sauvignon

Durchschnittlicher Ertrag
1 Kilogramm / Rebstock

Ausbau
16 Monate in 1-3 Jahre alten französischen Allier-Fässern

Produktionsmenge
15.500 Flaschen

VKN: Tiefes Blutrot mit rubinroten Rand, rote und schwarze Früchte sowie mineralische Akzente mit mentholischen und balsamischen Noten,. Mund füllend, reife Frucht mit sanften Tanninen, Eleganz und Tiefe.

Wine Advocate #213 - Jun 2014 - Robert M. Parker Jr. - 94/100 - Drink: 2014 - 2024
A slightly more expensive cuvee, the 2012 Artigas is composed of 70% Grenache, 25% Carignan and 5% Cabernet Sauvignon aged 16 months in French oak. In the glory days prior to the recession, a wine such as this would have sold for $50 to $75 a bottle, but prices have dropped dramatically, given not only the international recession, but also the severe economic problems afflicting Spain. The black/purple-colored 2012 Artigas offers a gorgeous perfume of spring flowers, licorice, lavender, black currants and black raspberries. The wine hits the palate with a thunderous display of rich fruit, full body, stunning purity, sweet tannin and lots of minerality. Enjoy this beauty now and over the next decade.

Kritikerbewertungen (Jg. 2013)
Guia Peñin: 93

Genussdaten
Alkohol: 15 %
Dekantierzeit: 1 Stunde
Serviertemperatur: 16-17°C
Trinkempfehlung: 2017-2024

Weitere Daten
Bezeichnung: Wein, Rotwein
Allergene: enthält Sulfite, Eiweiß
Hersteller: Bodegas Mas Alta, 43375 La Vilella Alta (Priorat) - Spanien

Art. Nr.: 3581
0.75 l | 31,33 €/l
* inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten