Ausverkauft: Pedralonga Albarino 2010

Pedralonga Albarino 2010

Pedralonga Albarino 2010

Francisco Alfonso Reboreda stellt seine Weine in Godos (Caldas de Reis) in der Provinz Pontevedra her, die zum galicischen Anbaugebiet Rias Baixas gehört. Die Trauben stammen von 30-jährigen Albariño-Rebstöcken, die auf dünnen, sandigen Böden stehen (darunter Granit) und nach Süden ausgerichtet sind. Die terrassierten Weingärten erstrecken sind überund sind komplett in eigenem Besitz. Die Pflanzdichte der Rebstöcke beträgt 1600 Rebstöcke pro Hektar, der Ertrag 50 hl/ha Die Bewirtschaftung erfolgt nach Maßgaben der Biodynamik. Der kleine Familienbetrieb (Neben den Weinbergshelfern nur Vater, Mutter + Sohn) stellt nur 25.000 Flaschen pro Jahrgang her. Der Name Pedralonga (piedra = stein) rührt von einem riesigen, länglichen Granitfindling her der inmitten der Weinberge steht und eindruckvoll auf den Untergrund des Weinbergs hinweist. 

Gelbe Farbe mit grünen Reflexen, zitrische Nase mit Anklängen von Grapefruit, grünem Apfel und laktischen Noten. Im Mund ölig, fleischig, herausragende Mineralität (als Spiegel der Granituntergrundes), sehr ausgewogen, langer Abgang.  

Der Pedralonga Albariño 2010 ist ein perfekter Begleiter aller Arten von Meeresfrüchten. Die Mineralität erinnert an einen Riesling, während die Aromen eher einem Spitzen-Sauvignon Blanc zugeordnet werden könnten. Das altlantische Klima in dieser Region sorgt für einzigartige Frische. Die Weinberge liegen gerade mal 10 Kilometer vom Atlantik entfernt. Einer der interessantesten und ungewöhnlichsten Albariños auf dem Markt, relativ kräftiger Körper, und eine sagenhafte Aromatik, die man einem spontanvergorenen Wein nicht zutrauen würde.    

Auf der Hochzeit von Marta Ortega, der Tochter von Amancio Ortega, dem Inhaber von Inditex (Zara et alt.) und reichsten Mannes Spaniens, wurde im Februar 2012 als Weißwein Pedralonga Albarino 2010 in Normal- und Magnumflaschen und als Rotwein Roda I 2005 ausgeschenkt.      

Produktionsmenge
25.000 Flaschen

"The Albariños from Pedralonga are equally dramatic, if showing more mineral and saline depth. (erg. The US-Importer John) Pastor drew comparisons to Loire whites, and thats really apt -indeed, he said, Galicia is the next Loire. Not sure whether that's blessing for success but if you love the mineral-charged whites and reds of the Loire we'll be covering some happy ground here." Jon Bonné im San Francisco Chronicle, Tue, June 29, 2010    

Stephen Tanzer's International Wine Cellar, Nov/Dec 10 - Josh Raynolds - 2009 Francisco Alfonso Albarino Pedralonga 2009 - 92 points ($28) Hazy yellow. Bright aromas of lime zest, green apple and quinine, with a strong overlay of chalky minerals. Dry and brisk, with concentrated but weightless citrus flavors and excellent tangy cut. This nervy, precise wine finishes with impressive clarity and a lingering floral quality.

Kritikerbewertungen (2009)
Stephen Tanzer: 92  

Genussdaten
Alkohol: 13,0 %
Dekantierzeit: keine
Serviertemperatur: 6-8°C
Trinkempfehlung: 2011-2015

Ausverkauft!

Klicken Sie hier, um die verfügbaren Jahrgänge dieses Weins anzuzeigen.



* inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten