Zarate Caino Tinto 2016

Zarate Caino Tinto 2016

Auf einem kleinen Weinberg hat Eulogio Pomares Zárate einige Dutzend Caino-Reben stehen und macht daraus Jahr für Jahr einen reinsortigen Caino Rotwein in einer Auflage von 1200 Flaschen. Kräftig, zupackend, rustikal, kann noch ein paar Jahre reifen, mit Urgewalt am Gaumen, für Kenner und Freaks.

Die Kellerei Zárate hat derzeit 7 Hektar unter Ertrag, die sich in 11 Weinberge um die Dörfer Sisán and Padrenda aufteilen. Die beiden Dörfer liegen in Tal von Salnés, das mit seinen kargen, organischen Böden und dem sonnigen Mikroklima als Ursprungsort der Rebsorte Albariño gilt.

Die rein manuelle Ernte des Espadeiro fand im September 2016 statt. Bereits am Rebstock wurden die Trauben das erste Mal selektiert. Die Traubenbüschel kommen mit den Stengeln in ein offenes Holzfuder, wo die Fermentation stattfindet. Danach über 4 Wochen tägliche Pigeage. Der Wein kommt dann in 500 L Barriques aus französischer Eiche (3 Jahre alt), in denen die malolaktische Gärung ausgeführt wird und danach 12 Monate lang der Fassausbau. Abfüllung ohne Filtrierung und Schönung.

Zárate ist ein Familienunternehmen in dritter Generation, das seit dem im Jahr 1920 als Winzer und Hersteller von Albariños tätig ist. Der Gründer, D. Ernesto Zárate war gleichzeitig Initiator eines Festes, der "Fiesta del Albariño de Cambados", das von 1956 bis heute zur Ehre der Albariño-Traube begangen wird. Die Neuzeit begann bei Zárate im Jahre 2000, als Eulogio Pomares Zárate die Verantwortung für die Kellerei übernahm. Eulogio hat in Bordeaux und in Deutschland Önologie studiert, in Deutschland hat er sich insbesondere mit der (angenommenen) engen Verwandtschaft des Riesling mit der Albariño-Traube befasst.

Rebsorte: (Jg. 2015)
100 % Caino

Produktionsmenge
600 Flaschen

Wine Advocate #232 - 31st Aug 2017 - Luis Gutierrez - 2015 Zárate Caíño - 94/100 - 2017 - 2023 - $45
The 2015 Caíño from Zárate is always produced with Caíño vines planted on granite soils in different vineyards owned by Zárate in the Salnés Valley. The wine is fermented with 30% full clusters in an oak vat, with foot treading and aged in used barriques for one year. It has the variety's telltale aromas of dried roses and freshly cracked black peppercorns and a vibrant palate, with lively acidity and very fine tannins. There is more ripeness than other vintages, with less herbal notes and still elegant and fresh. It ends very tasty. 1,330 bottles were filled in September 2016.

Kritikerbewertungen (Jg. 2015)
Wine Advocate: 94

Genussdaten
Alkohol: 12,5 %
Dekantierzeit: 0,5 - 1 h
Serviertemperatur: 14-16°C
Trinkempfehlung: 2018-2024

Weitere Daten
Bezeichnung: Wein, Rotwein
Allergene: enthält Sulfite, Eiweiß
Hersteller: Bodegas Zárate - 36638 Meaño (Pontevedra), Spanien

Art. Nr.: 3620
0.75 l | 34,53 €/l
* inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten