Emilio Moro 2016

Emilio Moro 2016

Emilio Moro blickt auf mehrere Generationen als Winzerfamilie in der D.O. Ribera del Duero zurück. Aus dieser Zeit verfügt man über 70 ha eigene Weinberge, deren Rebstöcke zwischen 15 und 75 Jahre alt sind. 1987 beschloss die Familie, Wein unter eigenem Namen herzustellen. Nach sehr erfolgreichem Geschäftsverlauf wurde im Jahre 2001 schließlich die heutige Bodega fertiggestellt, die im im Herzen des Anbaugebietes liegt - in einem Dreieck, welches die Ortschaften Pesquera de Duero, Valbuena de Duero und Peñafiel umschließt.

Der Emilio Moro ist der Hauptwein des Weinguts. Er trägt den Namen des Patriarchen und Gründers der Familienbodega. Emilio Moro ist ein reinsortiger Tempranillo (Tinto Fino). Er wird 12 Monate in Barriques aus amerikanischer und französischer Eiche ausgebaut. Seit Anbeginn besticht dieser Wein durch bemerkenswerte, sehr konstante Qualität.

Neben dem Emilio Moro stellt das Weingut noch die Semicrianza Finca Resalso her, sowie den Topwein Malleolus und die beiden Lagenweine Malleolus de Valderramiro und Sancho Martin.

Verkostungsnotiz:
Tiefrote Kirschfarbe. Intensive Aromen von reifen schwarzen Beeren harmonieren mit gut integrierten Toast-Aromen. Am Gaumen volle schwarze Frucht mit kräftigen Tanninen. Die qualitativ hochwertigen Eichenfässer bringen angenehme Anklänge an Vanille und Gewürze. Langer Abgang.

James Suckling - Bodegas Emilio Moro Ribera del Duero 2016 - Score 92/100
Plenty of blueberry and plum-cake character. Ripe and generous with full, but quite supple tannins for a young Ribera del Duero red. Keeps pumping out the ripe flavors on the fresh and intense finish. Drink or hold.

The Wine Advocate - # 238 - 31st Aug 2018 -Luis Gutiérrez - 2016 Emilio Moro - 90-91/100 - 2018 - 2022 - $25
I also tasted the 2016 Emilio Moro, from a cooler year with higher yields. For this label, they select grapes from vines ranging between 15 and 25 years of age, as the range here is (mostly) defined by vine age. It fermented in stainless steel and matured in French and American oak barrels for one year before bottling. I found it fresher than the 2015, and it kept its juicy and fruit-driven profile. The palate is medium-bodied, with fine-grained tannins. It would be phenomenal with a little more acidity. 850,000 bottles produced. It was bottled from April 2018.

Kritikerbewertungen
James Suckling: 92
Wine-Advocate: 90-91
Guia Peñin: 90

Genussdaten:
Alkohol: 14 %
Dekantierzeit: 1 Stunde
Serviertemperatur: 16-17°C
Trinkempfehlung: 2018-2026

Weitere Daten
Bezeichnung: Wein, Rotwein
Allergene: enthält Sulfite, Eiweiß
Hersteller: Bodegas Emilio Moro, 47315 Pesquera de Duero (Valladolid) - Spanien

Art. Nr.: 3802
0.75 l | 22,53 €/l
* inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten