Galia Le Dean 2015

Galia Le Dean 2015

Galia ist das persönliche Projekt der französischen Önologen Jerome Bougnaud, der für Pingus, Quinta Sardonia and El Regajal arbeitet, sowie Daniel Garcia Pita, des Inhabers von El Regajal (Madrid). Die Trauben für den Galia kommen von vier unterschiedlichen Weinbergen, eine Parzelle liegt auch außerhalb (Cigales) des D.O. Gebiets der Ribera del Duero, weshalb der Galia ohne D.O. Klassifikation als Vino de la tierra de Castilla y Leon verkauft wird.

Die Rebparzellen des Galia Le Dean 2015

Die Parelle "Le Dean" liegt in Quintanilla de Onesimo (Valladolid) aus dem Gebiet der D.O. Ribera del Duero. Der Tempranillo-Weinberg wurde 1920 auf ton-kakhaltigem Boden angelegt, wer befindet sich in Hanglage mit Ausrichtung nach Norden.

Die Weinbauern, die die Weinberge bewirtschaften sind allesamt Freunde oder Bekannte des umtriebigen Daniel Garcia-Pita, der auch zu den Gründern von Quinta Sardonia gehörte.

Rebsorten
99 % Tempranillo, 1 % Albillo

Vinifikation/Ausbau
20 % des Tempranillo wurde mit den Stengeln vergoren..
Ausbau über 20 Monate in einem französischen 600 L Holzfass. Abgefüllt am 19. Juli 2017

Tiefes Kirschrot mit violettem Saum. Die Nase ist frisch und komplex. Intensive Aromen von roten, reifen Früchten und Anklänge von Zeder und Zimt. Der Mund wird eingehüllt von großartiger, natürlicher Säure und eleganter, öliger Textur.

Wine Advocate #238 - 31th Aug 2018 - Luis Gutiérrez - 2015 Galia Le Dean - 95/100 - 2018-2025 - $65
One of two new, nuanced and elegant single-vineyard reds from 2015, the 2015 Le Dean is from the Valladolid part of Ribera del Duero. It has the elegant style of the house reds along with the minerality from the limestone soils and the old vines from a north-facing slope close to Vega Sicilia. This has a personality that justifies keeping it separate even though there are only 758 bottles of it. They used some 20% full clusters for the native fermentation, and the Tempranillo was co-fermented with the approximately 1% of white Albillo existing in the old vineyard. It matured in a 600-liter oak barrel for a total of 21 months—it was in a new barrel for three months and then was racked into a second use barrel. Outstanding. Even if the vineyard belongs to Ribera del Duero, the winery does not, so this is sold as a Vino de la Tierra Castilla y León. It was bottled in July 2017.

Produktionsmenge
758 Flaschen

Kritikerbewertungen
Wine Advocate: 95
Guia Peñin: 96

Genussdaten:
Alkohol: 15 %
Dekantierzeit: 1 h
Serviertemperatur: 16°C
Trinkempfehlung: 2019-2029

Weitere Daten
Bezeichnung: Wein, Rotwein
Allergene: enthält Sulfite, Eiweiß
Hersteller: Compania Garip Regajal S.L., 28023 Madrid, Spanien

Art. Nr.: 3913
0.75 l | 73,33 €/l
* inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten