Rejadorada

Bodegas Rejadorada in Toro und San Roman de Hornija

Bodegas Rejadorada begann seine Tätigkeit mit der 1999er Ernte in der alten Bodega in Toro, die sich mitten im Ort in einem Palazzo aus dem 15. Jahrhundert befindet. Die histrischen Räumlichkeiten wurden rasch zu klein, so dass man im Jahre 2003 auf der grünen Wiese in San Román de Hornija eine neue Bodega mit neuester Kellertechnik errichtete. Das Ziel der Weinerzeugung waren immer feine Weine, komplex und harmonisch, ohne die Frucht, Farbe und Stuktur zu verlieren, die Typisch ist für die Tinta de Toro (Tempranillo) Traube. Rejadorada stellt vier Weine Her, den Rejadorada Roble., eine jungen, fruchtbetonten Wein sowie den Novellum, eine wesentlich erwachsener wirkende Crianza und schließlich noch die beiden Topweine Sango und Bravo.

Rejadorada

* inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten