PSI 2017 - Subskription

PSI 2017 - Subskription

PSI 2017 ist bereits der zehnte Jahrgang des Erfolgsweins von Peter Sissek. Der Wein ist nach einer Findungsphase von zwei Jahrgängen seit 2009 deutlich im Aufwind und liefert Jahrgang um Jahrgang bessere Qualitäten.

Der PSI 2017 verfügt über eine beindruckende Konzentration, die stark komprimierte Frucht gibt noch spärlich Aromen frei, ein kompakter, sehr schlank gehaltener Wein, bei dem aktuell nur die ungestüme Jugend dem sofortigen Genuss abträglich ist. Wie bei allen PSI empfielt sich nach release mindestens noch ein Jahr Flaschenreife, dann kann das Vergnügen beginnen.

Wie Peter Sisseks legendärer Pingus ist auch der PSI ein rebsortenreiner Tempranillowein. Allerdings liegt beim PSI der Focus mehr auf dem Ausdruck der Frucht sowie auf Frische und Finesse, denn auf Extraktion und Kraft. Da der Jahrgang 2017 für Ribera del Duero vom Kontrollrat Consejo Regulador als sehr guter Jahrgang eingestuft wird, ist wieder eine ausgezeichnete Qualität zu erwarten.

Peter Sisseck arbeitet mit lokalen Winzern der Ribera del Duero zusammen. Im Jahr 2017 hat er 841 Rebparzellen unter Kontrolle, die in 27 verschiedenen Dörfern liegen und sich auf 225 Hektar summieren. Die Ernte ergab 340.000 kg Trauben. Die durchschnittlich Rebparzelle ist 0,27 ha klein bei einem mittleren Ertrag von 1500 kg / ha.

Die über 30-jährigen Tempranillo-Rebstöcke liegen auf 800-900 Meter Höhe und werden von alteingesessenen Weinbauern unter der Leitung von Peter Sissek bewirtschaftet. Aus fünf Dörfern werden von 126 Weinbauern Trauben in 294 Parzellen angebaut. Die Ernte begann am 19. September in Soria, der östlichsten Ribera, und dauerte bis zum 29. September 2018. Die Fermentation des Weins findet in Zementtanks statt und der Ausbau über 18 Monate in 2-3 mal belegten französischen Barriques von Pingus sowie in großen Holzfudern.

Ein kräftiger Jahrgang mit schwarzer Frucht und perfekter Reife. In der Nase duftend und offen mit schönem Ausdruck der Frucht. Der PSI 2017 hat eine gute Balance zwischen der Tiefe, der Kraft und der Sanftheit. Langes Finale. Gute Reifungsperspektive.

Rebsorten
93 % Tempranillo
7 % Garnacha

Produktionsmenge
225.000 Flaschen

Kritikerbewertungen (2012)
Guía Peñín: 95

Genussdaten:
Dekantierzeit: 1 h
Serviertemperatur: 17°C
Trinkempfehlung: 2020-2028

SUBSKRIPTION
gültig bis: solange Vorrat reicht
Auslieferung: ab 11/2019

Statt 27,90 €

Art. Nr.: 3786
0.75 l | 29,20 €/l
* inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten