José Pariente fermentado en barrica 2022

Artikelnummer: 5150
26,00 €/l
Weintyp:
Weißwein
Anbaugebiet:
Rueda
Flaschengröße:
0.75 L
Serviertemperatur
8-10°C
Alkohol
14 % vol.
Trinkfenster
2024-2030


Der José Pariente fermentado en barrica 2022 wird zu 80 % in französischen Allier-Fässern und zu 20 % in amerikanischen Barriques ausgebaut. Wie der Im Stahltank ausgebaute José Pariente blanco wird die im Holzfass ausgebaute Version aus 100 % Verdejo-Trauben erzeugt.

Victoria Pariente hat 1998 mit eigenem Weinbau angefangen. Mit den Trauben von etwas 20 Jahren alten Verdejo-Rebstöcken aus Familienbesitz, entstand im Jahrgang 2000 der erste Weißwein, der nach ihrem Vater, José Pariente, getauft wurde.

Die Anbauregion Rueda ist eine reine Weißweinregion, die auf einem kastillischen Hochplateau beheimatet ist. Bereits im 15./16, Jahrhundert waren die Weine aus Rueda am spanischen Hof sehr geschätzt. Neben der vorherrschenden einheimischen Verdejo-Traube sowie Beständen an Viura und Palomino wurde auch Sauvignon Blanc erfolgreich kultiviert.

Der José Pariente fermentado en barrica 2022 präsentiert sich im Glas rund, intensiv und fleischig, saftig und seriös. Die Integration des Holzes gelingt von Jahr zu Jahr besser, da man ältere und größere Holzfässer verwendet. Cremig mit sanfter Textur und moderater Säure. Reife tropische Früchte wie Apfel, Quitte, Mango und Ananas unterlegt von Noten von Heu und Stroh sowie Toastnoten garniert mit würzigen Akzenten.

Rebsorten
100 % Verdejo

Produktionsmenge
32.000 Flaschen

Weitere Daten
Bezeichnung: Wein, Weißwein
Allergene: enthält Sulfite, Eiweiß
Hersteller: Bodegas José Pariente, 47491 La Seca (Valladolid), Spanien

Weintyp:
Weißwein
Rebsorte:
Verdejo
Anbaugebiet:
Rueda
Weingut:
José Pariente
Jahrgang:
2022
Flaschengröße:
0.75 L

10,90 € * 0.75 l | 14,53 €/l