Lindes de Remelluri San Vicente 2017

Artikelnummer: 4549
Dieser Wein ist leider ausverkauft.

Hier klicken um verfügbare Weine anzusehen:
Remelluri
Serviertemperatur
17°C
Alkohol
14 % vol
Trinkfenster
2021-2029


Seit dem Jahrgang 2010 gibt es zwei Weine unter dem Label Lindes de Remelluri, beiden entstehen aus zugekauften Trauben. Der eine Wein entsteht aus den Trauben der Winzer von Labastida, der andere aus den Trauben von 11 Winzern rund um die Ortschaft von San Vicente, die dort in 37 Rebparzellen insgesamt 13,55 ha unter Ertrag haben.

Die Weinberge des Lindes de San Vicente 2017 bestehen aus 36 Parzellen mit insgesamt 14 ha, die zwischen 425 und 695 Höhe liegen. Die Ernte wurde zwischen dem 21. und 28. September manuell eingebracht. Das Alter der Weinberge liegt zwischen 35 und 90 Jahre, der Ertrag bei 28.2 hl/ha.

Der Lindes de San Vicente 2017 präsentiert sich frisch, elegant und relativ kühl in der Anmutung, ein großartiger Wein in der Preislage.

Die Granja de Nuestra Señora de Remelluri ist, eines der riojanischen Vorzeigeweingüter im Chateaustil, ist von der Lage her eines der schönsten Weingüter Spaniens. Remelluri verfügt über eine privilegierte Anbauzone in den höchsten Lagen (500-700 hm) der Rioja Alta. Die Weinlese erfolgt aufgrund der Höhe sehr spät im Jahr relativ zu anderen Herstellern. Die Böden sind in der Lage, sehr viel Feuchtigkeit zu speichern, so dass die Reben auch in sehr heißen Sommern wie 2003 nicht austrocknen. Die ältesten Rebstöcke datieren lt. Prüfbericht des Consejo Regulador von 1876.

Der begabte Önologe Telmo Rodríguez, Sohn von Jaime machte Remelluri in den 90er Jahren weltberühmt. Seitdem ist Remelluri eine der ersten Adressen für "modernen" Rioja mit Anleihen aus Bordeaux und dem Burgund.

Lindes de San Vicente zeichnet sich durch den typischen, definierten Charakter der Dörfer der Sonsierra Region aus. Schwarze Früchte, Brombeeren und Gewürznoten. Der sinnlichen Landschaft der drei Berghänge entspringen immer Weine mit einer breiten und seidigeren Textur, die eine definierte, frische Struktur in perfekter Balance hervorbringt.

Rebsorten:
93 % Tempranillo, 5 % Garnacha, 2 % Andere

Ausbau:
Fermentation in Stahltanks mit den eigenen Hefen, 12 Monate in französischen 225 L Barriques und 5000 Liter Fudern, Abfüllung am 4. und 8. April 2019.


Produktionsmenge:
26.150 Normalflaschen

Genussdaten
Alkohol: 14 %
Dekantierzeit: 1 Stunde
Serviertemperatur: 17°C
Trinkempfehlung: 2021-2029

Weitere Daten
Bezeichnung: Wein, Rotwein
Allergene: enthält Sulfite, Eiweiß
Hersteller: Granja de Nuestra Señora de Remelluri, 01330 Labastida (Alava) - Spanien

Weingut:
Remelluri
Land:
Spanien
Serviertemperatur:
17°C
Alkohol:
14 % vol
Trinkfenster:
2021-2029

9,50 € * 0.75 l | 12,67 €/l
16,90 € * 0.75 l | 22,53 €/l
14,90 € * 0.75 l | 19,87 €/l