Artikel 1 von 1

Niepoort Ladredo 2012

Artikelnummer: 3101
65,33 €/l
59,00 €
Weintyp:
Rotwein
Anbaugebiet:
Ribeira Sacra
Flaschengröße:
0.75 L
Serviertemperatur
14-17°C
Alkohol
12.50 % vol
Trinkfenster
2019-2024


Die ständige Suche und der Wunsch, mehr zu lernen, führte Dirk Niepoort zum schönen und eindrucksvollen spanischen Weinanbaugebiet D.O. Ribeira Sacra in Galicien. Mit der Unterstützung des spanischen Önologen Pedro Manuel Rodríguez Pérez der Kellerei Guímaro wurde ein traditioneller, über 50 Jahre alter Weinberg an den Hängen des Flusses Sil gefunden, genannt Ladredo, mit Steinwänden und nach Osten ausgerichtet. Die Ribeira Sacra ist in gewissem Sinne der Douro-Region sehr ähnlich: wild, mit terrassierten Weinbergen und Schiefergestein mit sehr alten Reben. Mencía ist die wichtigste Rebsorte der Region, mit einem sehr interessanten Geschmacksprofil, die Weine mit ausgezeichneter Säure und extremer Eleganz erzeugen kann.

Das Galicische Weinanbaugebiet Ribeira Sacra ersteckt sich zwischen der D.O Rías Baixas im Westen und dem Bierzo im Osten entlang der Ausläufer der Flüsse Sil und Miño-Bibei auf dem Gebiet der Provinzen Lugo und Ourense. Die Rebstöcke, von denen die Trauben für alle Weine von Guímaro kommen, stehen auf terrassierten Schiefer- und Granitböden an den Steilhängen des Flusses Sil, die zwischen 50 und 70 % Hangneigung aufweisen und dem Winzer alpinistisches Geschick abverlangen. Alle Arbeiten im Weinberg müssen wegen der extremen Steilheit rein manuell verrichtet werden.

Die Trauben für den Ladredo 2012 wurden am 19. September handgelesen. Fermentation über 4 Wochen im offenen Holzfuder, 50 % der Trauben wurden mit den Stielen fermentiert, reifte daraufhin in Barriques aus französischer Eiche (228 L) 19 Monate lang. Der Ladredo wurde ohne Schönung oder Filtrierung am 12. Juni abgefüllt.

Verkostungsnotiz
Granatrote Farbe mit violetten Anklängen, hohe aromatische Intensität, in der Nase komplex und intensiv, es mischen sich Waldfruchtaromen, Tabakblätter- und Pfeffernoten mit sehr verhaltenen Anklängen feinen Holzes. Am Gaumen frisch und lebendig mit Noten von frischem rotem Obst, Pfeffer und Zimt, große Tiefe, sehr intensiv, fleischig mit perfekt integriertem Holz und einem sehr langanhaltenden, frischen Nachgeschmack.

Rebsorten
65 % Mencía und 35 % Garnacha Tintorera

Produktionsmenge
1.450 Flaschen

Falstaff März/April 2016 - 2012 Ladredo Niepoort, Ribeira Sacra DO - 94/100
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breiterer Wasserrand. Feines dunkles Waldbeerkonfit, etwas zurückhaltendes Bukett, zart nach Brombeeren, zarter Veilchentouch im Hintergrund, etwas feuchtes Unterholz. Komplex, feine rotbeerige Frucht, wirkt sehr frisch und leichtfüßig am Gaumen, finessenreiche Textur, zart floral, rote Kirschen im Abgang, ein animierender, delikater Speisenbegleiter.

Kritikerbewertungen
Robert Parker: 94
Falstaff: 94

Genussdaten
Alkohol: 12,5 %
Dekantierzeit: 1 Stunde
Serviertemperatur: 14-17°C
Trinkempfehlung: 2015-2024
Allergene: enthält Sulfite

Weintyp:
Rotwein
Rebsorte:
Mencía
Anbaugebiet:
Ribeira Sacra
Weingut:
Niepoort
Jahrgang:
2012
Flaschengröße:
0.75 L
Land
Spanien
Serviertemperatur
14-17°C
Alkohol
12.50 % vol
Trinkfenster
2019-2024

29,50 € 24,50 € * 0.75 l | 32,67 €/l
49,00 € * 0.75 l | 65,33 €/l