PSI 2014

Artikelnummer: 3046
Dieser Wein ist leider ausverkauft.

Hier klicken um verfügbare Weine anzusehen:
Dominio de Pingus


PSI 2014 ist bereits der achte Jahrgang des Erfolgsweins von Peter Sissek. Der Wein ist nach einer Findungsphase von zwei Jahrgängen seit 2009 deutlich im Aufwind und liefert Jahrgang um Jahrgang bessere Qualitäten.

Der PSI 2014 verfügt über eine beindruckende Konzentration, die stark komprimierte Frucht gibt noch spärlich Aromen frei, ein kompakter, sehr schlank gehaltener Wein, bei dem aktuell nur die ungestüme Jugend dem sofortigen Genuss abträglich ist. Wie bei allen PSI empfielt sich nach release mindestens noch ein Jahr Flaschenreife, dann kann das Vergnügen beginnen.

Der smarte Däne Peter Sissek gehört seit vielen Jahren zu den besten und erfolgreichsten Önologen in Spanien. Zu Beginn der Neunziger Jahre kam er nach Spanien in die Ribera del Duero und begann 1991 beim Weingut Hacienda Monasterio als Weinmacher. Sissek hat Hacienda Monasterio nach schwierigem Beginn und Dank harten Arbeitseinsatzes zu einer der besten Adressen der Region gemacht. Auch heute im Jahre 2015, 24 Jahre später, ist er hier - neben seiner Kellerei Dominio de Pingus - noch sehr erfolgreich tätig.

Wie Peter Sisseks legendärer Pingus ist auch der PSI ein rebsortenreiner Tempranillowein. Allerdings liegt beim PSI der Focus mehr auf dem Ausdruck der Frucht sowie auf Frische und Finesse, denn auf Extraktion und Kraft. Da der Jahrgang 2014 für Ribera del Duero vom Kontrollrat Consejo Regulador als sehr guter Jahrgang eingestuft wird, ist wieder eine ausgezeichnete Qualität zu erwarten.

Die über 30-jährigen Tempranillo-Rebstöcke liegen auf 800-900 Meter Höhe und werden von alteingesessenen Weinbauern unter der Leitung von Peter Sissek bewirtschaftet. Aus fünf Dörfern werden von 126 Weinbauern Trauben in 294 Parzellen angebaut. Die Ernte dauerte vom 1. - 31. Oktober 2014. Der Wein wird in sieben verschiedenen Bodegas hergestellt, die Fermentation findet in Zementtanks statt und der Ausbau über 18 Monate in 2-3 mal belegten französischen Barriques von Pingus sowie in großen Holzfudern.

Ein kräftiger Jahrgnag mit schwarzer Frucht mit mehr Reife als 2013. In der Nase duftend und offen mit schönem Ausdruck der Frucht. Der PSI 2014 hat eine gute Balance zwischen der Tiefe, der Kraft und der Sanftheit. Langes Finale. Gute Reifungsperspektive.

Rebsorten
93 % Tempranillo
7 % Garnacha

Produktionsmenge
180.000 Flaschen

Wine Advocate - 28th Feb 2017 - Luis Gutiérrez - 2014 PSI - 92/100 - 2017 - 2020 - $36
The 2014 PSI is a blend of Tempranillo with 10% Garnacha and perhaps 1% of other grapes found interplanted with the other varieties in the old vineyards, mostly white Albillo. The idea here is to protect the old vineyards that are disappearing from Ribera del Duero and provide some added value to the grapes coming from them. They have identified a grand total of only 56 hectares of Garnacha in Ribera del Duero, and they have rented 20 of those to save them, because they were set to be uprooted. It has great freshness and energy, with an herbal/leafy touch in the nose that also adds complexity. It's a wine that seems to improve from vintage to vintage, and I believe the jump will be noticeable when they produce it in their own winery from the 2015 vintage onward. The Garnacha always has a lower pH than the Tempranillo, and helps to provide an extra spark of freshness. This is an approachable Ribera, but keeping the character of yesteryear. This is really what Ribera del Duero used to be: all old vineyards and no new oak whatsoever. Kudos to that! 210,000 bottles produced. It was bottled in July 2016. From 2013, there will also be a Gran Reserva-style of PSI, with long aging (three+ years), of which a ruby-colored barrel sample really transported me to the great wines of yesteryear. I cannot wait to drink the bottled version soon !

Kritikerbewertungen
James Suckling: 94
Wine Advocate: 92
Guía Proensa: 92

Genussdaten:
Dekantierzeit: 1 h
Serviertemperatur: 17°C
Trinkempfehlung: 2016-2024



Ausverkauft, Jg. 2016 kommt Ende Oktober 2018
Weingut:
Dominio de Pingus
Land:
Spanien

54,50 € * 0.75 l | 72,67 €/l