Kaum einem Spanischen Neustarter ist es in den letzten 20 Jahren gelungen, sich so nachhaltig im In- und Ausland zu etablieren wie das Bodegas Aalto geschafft hat. Aalto wurde 1998 von Javier Zaccagnini und Mariano García (Vega Sicilia, Mauro) gegründet und hat sich schnell zu einer Topadresse in der Ribera del Duero entwickelt. Mittlerweile einer der besten Weinwerte weltweit.
79,00 € *
1.5 l | 52,67 €/l
Die Vendimia Seleccionada des genialen Mariano Garcia ist der Selektionswein von Mauro und einer der ganz großen Weine Spaniens. In der Kritik des Wine Advocate über den Jahrgang 2003 spricht Jay Miller dem Wein eine Aromatik zu, wie sie die besten 59er Bordeaux haben. 2018 ist ein sehr guter Jahrgang in der Ribera del Duero, eine selten gelungene Kombination von Kraft, Frische und Eleganz. Für alte Hasen wie Mariano Garcia ein Homerun, ein Monument von Wein, der zu den besten der Region zählt.
59,00 € *
0.75 l | 78,67 €/l
Tardencuba Crianza 2016 wird aus 100 % Tinta de Toro gekeltert und anschließend zwölf Monate im französischen Barrique ausgebaut. Der Weinmacher Ramon Ramos legt großen Wert auf die Reife seiner Weine und bringt sie daher später auf den Markt. Ein unschätzbarer Vorteil, denn in Toro reift die Tinta del Toro sehr langsam
11,50 € *
0.75 l | 15,33 €/l
Ein großer Wein für relativ wenig Geld, der Wine-Entusiast zählt ihn zu den "must haves",den "erschwinglichen Luxusweinen ganz außergewöhnlicher Qualität." In Stil und Aromatik durch die Tempranillo-Variante Peludo einzigartig. Braucht immer 1-3 Jahre bis zu ersten Trinkreife, die folgenden 10 Jahre sind das ideale Trinkfenster. Das Terroir ist so gut, dass qualitative Jahrgangsschwankungen weit unterproportional ins Gewicht fallen, ein Jahrgang 2002 ist bspw. heute eine Delikatesse. Robert Parker: "a Rioja made in the image of Château Margaux".
37,50 € *
0.75 l | 50,00 €/l
Viña Real Reserva wurde als Marke bereits im Jahre 1920 eingetragen und ist einer der großen Klassiker der Rioja. Alte Viña Real haben das Alterungspotential großer Bordeauxweine. Heute wird die Viña Real Reserva in der vom bordelaiser Stararchitekten Philippe Maiziéres erbauten ultramoderen Designbodega hergestellt. Dem modernen Bauwerk folgend, ist auch der Wein heute im moderneren Stil gehalten. Der Ausbau findet über 24 Monate zu in amerikanischen und französischen Fässern statt und der Wein kommt erst nach ein paar Jahren Flaschenreife auf den Markt.
23,50 € *
0.75 l | 31,33 €/l
Almirez 2018 wird aus 100 % Tinta de Toro aus eigenen Weinbergen in Valdefinjas und Toro gekeltert. Das Alter der Reben beträgt zwischen 15 und 65 Jahre, die mittleren Erträge lagen bei 30 hl/ha. Der Wein besticht durch ein wunderbares Gleichgewicht und präsentiert sich für einen urwüchsigen Toro ungewöhnlich elegant. Am besten erst ab 2020 öffnen, der Almirez braucht nach dem Release etwa 1-2 Jahre Flaschenreife, bevor sich die erste Reife einstellt.
16,90 € *
0.75 l | 22,53 €/l
Bodegas Roda war einer der maßgeblichen Treiber, als Ende der 80er Jahre die Erneuerung der Rioja auf dem Programm stand. Roda vertrat als einer der ersten Hersteller einen moderneren Weinstil. Das Ergebnis waren kräftigere, fruchtbetonte Weine völlig anderer Prägung, die von der Fachwelt mit Begeisterung aufgenommen wurden.
26,90 € *
0.75 l | 35,87 €/l
Pesquera ist der seit den 1980er Jahren eine Weltmarke, als Robert Parker den 82er Janus Gran Reserva euphorisch mit den französischen Bordeaux des Château Pétrus verglich. Alejandro Fernández, der große alte Mann der D.O. Ribera del Duero und Schöpfer des Pesquera, gab der Region in den Achtziger Jahren den Impuls zu einem boomartigen Aufstieg.
43,50 € *
0.75 l | 58,00 €/l
Malpuesto 2017 ist der Spitzenwein von Bodegas Orben, dem Projekt der riojanischen Familie Antón (Izadi, Finca Villacreces, Vetus). Der Wein entsteht aus selektiertem Traubenmaterial von 79 Mikroparzellen rund um Laguardia, die im Schnitt nur 0,30 ha groß sind. Die 6.000 Flaschen des full-body Boliden sind heißbegehrt und immer schnell ausverkauft.
32,50 € *
0.75 l | 43,33 €/l
Der Weinberg El Velado liegt 600 Meter über dem Meer und ist der kleinste und mit über 80 Jahren der älteste Weinberg bei Lanzaga. Es ist ein alter, gemischter Weinberg, wie er traditionell gepflanzt wurde. Neben Tempranillo sind andere Rebsorten vertreten wie Garnacha sowie weiße Sorten wie Garnacha Blanca und weitere unbekannte Rebsorten.
65,00 € *
0.75 l | 86,67 €/l
Der Viña Arana Gran Reserva 2014 ist die neue Gran Reserva von La Rioja Alta, die neben dem 904 und dem 890 die Palette abrundet. Ein klassischer Rioja aus dem Hause La Rioja Alta, der nach drei Jahren Fass- und drei Jahren Flaschenreife voll ausgereift ist. Hohe aromatische Intensität der reifen, roten Frucht, wilder Erdbeeren und Pflaumenkonfitüre, unterlegt mit Tertiäraromen der Fassreife: Vanille, Zeder, Tabak, Kaffee, Karamell und süße Patisserie-Noten. Im Mund dominieren die Frische und Struktur. Das Finale eine Melange reifer roter Frucht und balsamischer Noten.
29,80 € *
0.75 l | 39,73 €/l
Als Mitglied der Inhaberfamilie des traditionsreichen Castell del Remei ist Tomàs Cusiné schon früh in die Kunst des Weinmachens hereingewachsen. Als er im Jahre 2003 seine Bodega in El Vilosell gründete, verfügte er bereits über umfangreiche Erfahrungen mit den Weinen der Region. Seine Cuvées im modernen Stil vereinen Frische mit explosiver Frucht.
11,90 € *
0.75 l | 15,87 €/l
Resalte Expresion 2015 ist mit dem Jahrgang 2010 aus der ehemaligen Resalte Reserva entstanden. Es gibt gute Gründe für diesen reinsortigen Tempranillo: Der Wein aus der D.O. Ribera del Duero präsentiert sich mit überbordender Frucht, Mineralität, Opulenz und Aromatik sowie einer unvergleichlichen Balance, die den Reifungsprozess begünstigt. Bei den Decanter World Awards 2017 wurde Resalte Expresión 2011 mit 98/100 Punkten sensationell zum besten Rotwein gekürt.

34,50 € *
0.75 l | 46,00 €/l
Der Arzuaga Reserva 2018 ist eine Zeitreise 20-30 Jahre zurück, in die Zeit der großen Pesqueras und klassischen Unicos, allein das Schnüffeln an der entkorkten Flasche ist ein Flashback durch die Jahrzehnte, die Nase ein Fanal, die Reife vollkommen, der Trinkfluss rasant. Entspricht nicht der allseits propagierten önologischen Heilslehre, aber gerade das macht diesen einsamen Traditionalisten zu etwas sehr Wertvollem und Einzigartigem.
34,50 € *
0.75 l | 46,00 €/l
Anlässlich Ihres 20 jährigen Bestehens haben Bodegas Aalto eine extrem limitierte Sonderedition aufgelegt. Mariano Garcia hat hierfür aus den Jahrgängen 2016, 2017 & 2018 die jeweils zwei besten Fässer des Jahrgangs selektiert und sie zu einer Cuvée assembliert, die in 450 numerierten Doppelmagnums abgefüllt wurden. In Zusammenarbeit mit der Universität Aalto in Helsinki, einer der weltweit renommiertesten Hochschulen für Art und Design, ist ein einzigartiges Kunstwerk entstanden, welches auch jenseits des großartigen Inhalts ein künstlerisches Sammlerobjekt hoher Wertigkeit darstellt.
1.950,00 € *
3 l | 650,00 €/l
Resalte Origen 2017 ist die Weiterentwicklung der Resalte Crianza, die bis zum Jahrgang 2014 produziert wurde. Dem Resalte Origen wurden einige alte Rebparzellen zuschlagen und die Abläufe in Weinberg und Keller optimiert. Dies - und ein sehr guter Jahrgang 2017 machen den Wein zu einem Knaller, denn der Preis wurde nicht erhöht. Im Glas präsentiert er sich saftig und konzentriert, seidige Textur und tiefe, reife, dunkle Frucht, Gewürznoten, Volumen und Nerv !
José Peñín bezeichnet die 12 Hektar Weinberge von Ermita del Conde als Filetstücke der Ribera del Duero, obwohl der Wein gar nicht unter dem Siegel der D.O. vermarktet wird. Über 100 Jahre alte Tempranillo - Rebstöcke auf 900 Höhenmeter bieten ideale Bedingungen für große Weine. Peñin: " Eine echte Entdeckung"
Ein Traumstoff für kleines Geld
34,50 €
27,50 € *
1.5 l | 18,33 €/l
Condado de Haza Crianza stand lange etwas im Schatten seines großen Bruders Pesquera. Eigentlich zu unrecht denn die beiden Weine sind stilistisch sehr unterschiedlich. Condado de Haza Crianza 2016 kommt aus Roa, im nord-östlichen Teil der Ribera del Duero und präsentiert sich mit sehr schöner Aromatik, Noten von Brombeere, Lakritz und Mokka nebst Kräuternoten und Cassis vor mineralischem Hintergrund mit feingewobenen Tanninen und stützender, feiner Säure.
13,50 € *
0.75 l | 18,00 €/l
Yllera Crianza ist seit Jahrzehnten ein Klassiker in Kastilien und ist omnipräsent in Geschäften und Restaurants. Angeregt durch die ersten Erfolge von Alejandro Fernández' "Tinto Pesquera", wurde bereits im Jahre 1980, zwei Jahre vor Gründung der D.O. Ribera del Duero, der erste Jahrgang des Tinto Yllera von Önologe Rámon Martínez auf den Markt gebracht. Das Preis-/Leistungsverhältnis des Yllera ist sensationell und schlägt viele teure Blender aus der benachbarten Ribera del Duero spielend aus dem Feld.
9,90 € *
0.75 l | 13,20 €/l
Aalto Pagos Seleccionados (PS) 2014 ist der Lagenwein von Bodegas Aalto, der nur in den besten Jahrgängen produziert wird und für dessen Herstellung die besten Trauben des Weinguts verwendet werden. Der Traumstoff aus der Hand des Meisters Mariano Garcia ist eine "Granate", an dessen n-dimensionaler Nase man sich allein schon berauschen kann, bevor er am Gaumen für Verzückung sorgt.
198,00 € *
0.75 l | 264,00 €/l