Quinta do Noval Vintage Port 2017

Quinta do Noval Vintage Port 2017

Nach 2016 wurde auch der 2017er Jahrgang wieder als allgemeines Vintage-Port Jahr deklariert. Ein historisches Ereignis, dass die Quinta do Noval und und die Symington Family Estates gemeinsam zwei Jahre in Folge ein Vintage-Port Jahr ausrufen. Das wird auch "back to back" genannt und ist in der lngen Portweingeschichte, in einem allgemein deklarierten Vintage-Port-Jahr, erstmalig der Fall. Zu verdanken ist dieses seltenen Ereignis der außergewöhnlichen Qualität des 2017er, der das Potential zu einem "Jahrhundertjahrgang" hat.

Für Christian Seely ist es der beste Vintage seitdem er die Leitung 1993 bei Noval übernommen hat und die Symington Family vergleichen diesen Jahrgang mit dem legendären 1945er

Der Quinta do Noval Vintage Port 2017 wird definiert sich durch die Reinheit seiner Frucht und eine feine und delikate Qualität, die typisch ist für die Weine des Weinguts generell, aber Ihren bemerkenswertesten und anhaltendsten Ausdruck in den Quinta do Noval Vintage Ports finden: Gleichgewicht, Harmonie, Finesse und Eleganz charakterisieren den Quinta Noval Vintage Ports, die nur in großen Jahren (etwa 3 or 4 mal in einem Jahrzehnt) als solche klassifiziert werden und das nur, wenn die Wein die hohe Standards der Quinta do Noval erreichen.

Kaufmännischer Leiter des Weinguts ist seit 1993 der Brite Christian Seely, der gleichzeitig Leiter der Unternehmensgruppe AXA Millésimes vorsteht, zu der neben Quinta do Noval eine ganze Reihe französischer Weingüter gehören wie Château Pichon Baron in Pauillac, gleichzeitig der Sitz der Gruppe, Châteaux Pibran in Pauillac, Petit-Village in Pomerol, Suduiraut in Sauternes sowie Domaine de l’Arlot in Nuits-St-Georges, Disznókő in Ungarn.

Rebsorten
Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinto Cão and Sousão et. alt.

The Wine Advocate # 232 - Mark Squires - 11st July 2019 - 2017 Quinta do Noval • Vintage Port - 97/100 - 2027 - 2075 - $125
The 2017 Vintage Port is a field blend, mostly Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinto Cão and Sousão, aged for 18 months in old wood vats. It comes in with 99 grams of residual sugar. This was bottled in May 2019, about a month before tasting, but I made sure at least some of it had a lot of air. Aromatic, wonderfully fragrant and laced with eucalyptus, this then shows typical Noval focus and power. A couple of hours in a glass simply increased the power. More intense than the very fine 2016, it grips the palate and shows rather significant astringency. As wonderfully aromatic as this is, there the 2016 might have the edge. Too closed and muscular once past the aromatics, this rather dry Port needs some time. It is harder to read than the 2016 was, but this should overtake it in time. Have some patience with this on

James Suckling - May 3, 2019 - Quinta do Noval Port Vintage 2017 - 97/100
Big grip in this wine with dark blackberries, blueberries and floral notes. Fine tannins. Ripe but sweet and pretty. Shows a lovely finish. Try after 2027.

Kritikerbewertungen
Wine Advocate: 97
James Suckling: 97

Genussdaten
Alkohol: 19,5 %
Dekantierzeit: 1 Stunde
Serviertemperatur: 14°C
Trinkempfehlung: 2025-2075

Weitere Daten
Bezeichnung: Wein, Portwein
Allergene: enthält Sulfite, Eiweiß
Hersteller: Quinta do Noval, 4400 - 111 VILA NOVA DE GAIA (Douro), Portugal

Art. Nr.: 4035 Select
  • Mengenstaffelpreise:

  • Stück
  • 69,00 €
0.75 l | 118,67 €/l
* inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten