La Horra

La Horra - Bodegas Roda in Ribera del Duero

Bodegas La Horra ist das neue Projekt der berühmten Rioja-Kellerei Roda, das man in La Horra (Burgos), einer der besten Lagen der Ribera del Duero angesiedelt hat. Vier Jahre haben Rodas Agraringenieure und Önologen die Region erforscht und haben schließlich La Horra zum geeigneten Standort erkoren. Neben Alter und Qualität der Weinberge war es vor allem das Potential und die perfekte Adaption des Tempranillo in dieser relativ kühlen Zone der Ribera del Duero, die den Ausschlag für La Horra gab. Dort hat man lokale Winzer unter Vertrag genommen, die 40 Hektar Rebfläche (darunter viel ältere und alte Reben) unter der Leitung von Roda bewirtschaften und dafür einen Anteil von 10 % an der neuen Gesellschaft "Bodegas La Horra" erhalten. Nach dem gelungenen Versuchsballon in 2008 wurden im großen Jahrgang 2009 bereits 90.000 Flaschen Corimbo 2009 und Corimbo I 2009 hergestellt, die ex-cellar schnell ausverkauft waren. Die Weine können Ihre riojanische Herkunft nicht verleugnen, müssen Sie aber auch nicht, denn das Wechselspiel aus Konzentration und Leichtigkeit, Kraft, Lebendigkeit und Eleganz verleiht den Weinen einen ganz eigenen Stil und wird Ihren Erfolg beflügeln.

La Horra

* inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten