Nit de Nin Mas d'en Cacador 2015

Nit de Nin Mas d'en Cacador 2015

Seit dem Jahrgang 2015 heißt der "Nit de Nin" "Nit de Nin Mas d'en Cacador". Mas d'en Cacador ist dabei der Weinberg, von dem der Wein seine Trauben bezieht. Aus dem Weinberg Coma d'en Romeu entsteht ab 2015 ein neuer Wein, der "Coma d'en Romeu." Er ist neben dem alten Nit de Nin als zweiter Topwein des Weinguts positioniert.

Ester Nin ist Weinmacherin bei der berühmten Priorat Kellerei Clos Erasmus. Mit dem Jahrgang 2004 begann Ester Nin zusammen mit Ihrem Mann Carlos Ortiz Ihre eigenes kleines Projekt mit den Weinen Nit de Nin und Planetes de Nin. Von biodynamisch bewirtschafteten Weinbergen entstehen aus Garnacha und Cariñena großartige, völlig eigenständige Weine in kleinen Stückzahlen.

Die insgesamt 4,5 ha Garnacha - und Cariñena Anpflanzungen sind zwischen 73 und 107 Jahre alt und sind nach Norden ausgerichtet. Die Ernte wurde zwischen dem 27. August und dem 14. September 2012 eingebracht. Die Trauben durchlaufen bei der Weinbereitung eine 4-wöchige Mazeration, der Most wird dann bei kontrollierter Temperatur fermentiert. Danach kommt er in Fuder aus französischer Eiche, wo der Wein 18 Monate reift. Abfüllung im April 2017.

Der 2015er Nit de Nin präsentiert sich mit Aromen von schwarzen Kirschen, Brombeeren, Schokolade und Pflaumen sowie dezenten Gewürznoten in der Nase. Am Gaumen wunderbar mineralisch und frisch mit floralen Noten, strukturiert und mächtig, perfekte Reife, extrem lang

Rebsorten
60% Garnacha
40% Cariñena

Produktionsmenge
4774 Flaschen

The Wine Advocate # 236 - 27th Apr 2018 - Luis Gutiérrez - 2015 -Familia Nin-Ortiz • Nit de Nin Mas d’en Caçador - 97/100 - $100 - 2018 - 2025
The Nit de Nin family has grown with the addition of a new vineyard. The wine produced since 2003 comes from Mas d'en Caçador—this was always named on the label, but it is now also specified in the wine name to distinguish between the new vineyard. The 2015 Nit de Nin Mas d’en Caçador comes from the vineyard mentioned in the name, a famous place in Porrera planted with old vines of Garnacha Negra, Garnacha Peluda and Cariñena. It fermented in an oak vat with indigenous yeasts and matured in a similar vat for 18 months. It's heady and ripe, exuberant and very open, a hedonistic, round and lush wine. The palate reveals very fine tannins and great harmony. 4,774 bottles and some larger formats were filled in April 2017.

Kritikerbewertungen
Wine Advocate: 97/100

Genussdaten:
Alkohol: 15 %
Dekantierzeit: 1 Stunde
Serviertemperatur: 16°C
Trinkempfehlung: 2017-2027

Weitere Daten
Bezeichnung: Wein, Rotwein
Allergene: enthält Sulfite, Eiweiß
Hersteller: Celler Familia Nin Ortiz, 43739 Porrera - Spanien

Art. Nr.: 3537
0.75 l | 105,33 €/l
* inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten