Sonderangebote
  1. 1
  2. 2
Pintia 2014 aus dem Anbaugebiet D.O. Toro wurde vom Vega Sicilia Chefönlogen Xavier Ausas über die Jahre zu einem der Topweine der Region aufgebaut, der jedes jahr zuverlässig hohe Qualitäten und Kritikerbewertungen einfährt. Das Weingut wurde im Jahre 1997 errichtet, der erste Wein kam im Jahrgang 2001.
129,00 €
109,00 € *
0.75 l | 145,33 €/l

Der Santa Cruz de Artazu 2015 ist ein sortenreiner Grenache-Wein aus der Hand des spanischen Ausnahmewinzers Juan Carlos de Lacalle. (Artadi)
Der Wein ist einer der besten Garnachas Spaniens und setzt damit neue Maßstäbe für Rotweine im Weisswein und Roséparadies Navarra

29,50 €
28,50 € *
0.75 l | 38,00 €/l
Losado 2016 ist der Hauptwein der Kellerei, ein von atlantischem Klima geprägter frischer, fruchtiger Wein aus der Rebsorte Mencia, der aus den Trauben einzelner umliegender Rebparzellen gewonnen wird. Die Rebstöcke sind 40-80 Jahre alt und stehen auf Tonerde. Der Weinbau erfolgt mit rein natürlichen Methoden, in dem die einzelnen Parzellen quasi als Mini-Ökosysteme betrachtet werden, die sich selbst regulieren.
14,90 €
12,90 € *
0.75 l | 17,20 €/l
Rolland & Galarreta ist ein Gemeinschaftsprojekt von Javier Galarreta (ARAEX) und dem berühmten französischen Weinmacher und -consultant Michel Rolland, der in seiner langen Laufbahn u.a. Weingüter wie L'Evangile, Angelus, Pavie, Ausonne, Ornellaia und Monteverro beraten hat bzw. immer noch berät. Ein moderner Rioja mit Kraft, Konzentration, Eleganz, Komplexität und vor allem wunderbarer Reife. Am Gaumen breit und fleischig mit seidiger Struktur und sanften Tanninen, delikates und langanhaltendes Finale. Harmonie pur ! Ab sofort perfekt zu trinken.
14,90 €
11,90 € *
0.75 l | 15,87 €/l
Das Besondere an den Weinen von Ànima Negra ist die fast ausschließliche Verwendung einheimischer Rebsorten wie Callet, Manto Negro und Fogoneu. Önologe Francesc Grimalt hat damit Pionierarbeit geleistet und den Inselweinen einen unverwechselbaren Charakter verliehen. Callet ist auch die dominierende Traube des Quibia Blanco 2008, dem einzigen Weißen des Weinguts: Frisch und mineralisch, feine florale Anklänge und weiße Frucht. Im Mund elegant, lang, geschmeidig mit salzigem Hintergrund.
14,90 €
13,25 € *
0.75 l | 17,67 €/l

Der Chivite Coleccion 125 Reserva 2012 ist der Rotwein aus der edlen 125 Coleccion Reihe. Der Tempranillo von einem der nördlichsten Weinberge Spaniens ist einem Bordeaux nachempfunden und kommt nach 5-10 Jahren erst richtig in Fahrt.

23,50 €
19,50 € *
0.75 l | 26,00 €/l
Über seine Motivation neben Aalto, dem erfolgreichsten Wein der letzten 10 Jahre, einen weiteren Wein zu machen, sagt Javier Zachagnini: "Meine Absicht ist es, einen Wein zu erzeugen, der zwar ein Ribera del Duero ist, aber eine ganz eigene Persönlichkeit hat, stilistisch vom Üblichen abweicht und mehr meinem persönlichen Geschmack entgegenkommt: mit viel Finesse, Nuancenreichtum und Eleganz - auch wenn das weniger Struktur, Intensität der Tannine und weniger Präsenz des Holzes bedeutet."
29,50 €
24,50 € *
0.75 l | 32,67 €/l
Laurel ist der Zweitwein von Clos Erasmus, dem legendären Wein, der längst zum Kultobjekt avanciert ist. Laurel wird aus einer Kombination von deklassierten Fässern von Clos Erasmus und Wein von Trauben jüngerer Rebstöcke erzeugt. Ein wunderbarer Wein, der zu den Überzeugendsten im Priorat gehört.
39,50 € *
0.75 l | 52,67 €/l
Las Gundiñas 2015 ist einer von vier Weinen des neuen Projektes von Raul Perez "La Vizcaina". Die Weine entstehen in Valtuille de Abajo (León). Raúl arbeitet dort mit seinem Neffen César Márquez zusammen. Die Weine repräsentieren unterschiedliche Lagen und werden getrennt vinfiziert, Ziel ist, den jeweils reinsten Ausdruck der Rebsorte Mencia auf die Flasche zu bekommen.
23,50 €
17,90 € *
0.75 l | 23,87 €/l
Artigas Blanco 2016 ist ein Geniestreich des Weinmachers Michel Tardieu. Auf der Finca Mas Alta fanden sich minimale Bestände alter Macabeo und Garnacha Blanca - Reben, mit denen Michel bereits im ersten Jahr herumexperimentierte. Zur Cuvee gehört noch die eigens angepflanzte Pedro Ximenez Traube, eine schlichtweg geniale Mischung für den Artigas Blanco, der 3 Monate in gebrauchten französischen Barriques ausgebaut wird und vom dem nur 2500 Flaschen gefüllt werden.
24,90 €
19,50 € *
0.75 l | 26,00 €/l
Bodegas Binigrau ist ein Spin-off der 1996 gegründeten mallorquinischen Kellerei Macia Batlé. Im Jahre 2002 trennten sich die Gebüder Matias und Miguel von Macia Batle, um in Biniali Bodegas Binigrau zu gründen. Die rund 20 ha Weinberge werden biodynamisch bewirtschaftet und man produziert nur etwa 200.000 Flaschen pro Jahr.
16,90 €
13,50 € *
0.75 l | 18,00 €/l
Galia ist das persönliche Projekt des französischen Önologen Jerome Bougnaud, der für Pingus, Quinta Sardonia and El Regajal arbeitet, sowie Daniel Garcia Pita, des Inhabers von El Regajal. Die Trauben für den Galia kommen von vier unterschiedlichen Weinbergen, teilweise auch außerhalb des D.O. Gebiets der Ribera del Duero, weshalb der Galia als Vino de Mesa verkauft wird. Die Tempranillo Weinberge sind 40-80 Jahre alt, die Garnacha-Parzelle über 100 Jahre.
69,00 €
59,00 € *
1.5 l | 39,33 €/l
Las Norias 2014 von La Mejorada: Dunkle Süßkirsche, klar und glänzend. In der Nase kraftvoll mit kräftigen Aromen roter und schwarzer Früchte, Lakritz sowie Toastnoten, Schokolade, Kakao, Zeder und Eukalyptus. Elegant, fruchtig und frisch, süße Tannine, mineralische und balsamische Noten. Weiche, reine und seidige Textur im Abgang, sehr ausgewogen. Das Preis-/Leistungsverhältnis des Las Norias 2014 ist hervorragend und der Wein scheut in seiner Klasse keinen Vergleich.
12,50 € *
0.75 l | 16,67 €/l
Die Weine des neuen Projektes "La Vizcaina" heißen La Poulosa, La Vitoriana, Las Gundiñas und El Rapalao und entstehen in Valtuille de Abajo (León). Raúl arbeitet dort mit seinem Neffen César Márquez zusammen. Die Weine repräsentieren unterschiedliche Lagen und werden getrennt vinfiziert, Ziel ist, den jeweils reinsten Ausdruck der Rebsorte Mencia auf die Flasche zu bekommen.
23,50 €
17,90 € *
0.75 l | 23,87 €/l
Das Weingut Pazo de Señorans liegt abgelegen im Dörfchen Vilanoviña. Der Hersteller gehört zu den größeren Weinproduzenten in der kleinteiligen D.O. Rias Baixas, doch die relative Größe ist der Qualität nicht abträglich, wie man sich Jahr für Jahr überzeugen kann: Der Wein gehört seit Jahren zu den besten Weißweinen Spaniens. Der Wine-Enthusiast nennt ihn den "quintessential Spanish white wine", ein wunderbares Lob für Pazo Señorans.
13,90 €
12,50 € *
0.75 l | 16,67 €/l
Galia ist das persönliche Projekt des französischen Önologen Jerome Bougnaud, der für Pingus, Quinta Sardonia and El Regajal arbeitet, sowie Daniel Garcia Pita, des Inhabers von El Regajal. Die Trauben für den Galia kommen von vier unterschiedlichen Weinbergen, teilweise auch außerhalb des D.O. Gebiets der Ribera del Duero, weshalb der Galia als Vino de Mesa verkauft wird. Die Tempranillo Weinberge sind 40-80 Jahre alt, die Garnacha-Parzelle über 100 Jahre.
34,50 € *
0.75 l | 46,00 €/l
Die Trauben für den Chivite Vendimia Tardía kommen von dem Moscatel Weinberg "El Candelero", der im Jahre 1969 angelegt wurde. Der Chivite 125 anniversario vendimia tardía, aktuell Jahrgang 2016 ist seit Jahren der höchstdekorierteste Moscatel Süßwein Spaniens und läßt sich vom Typus vielleicht am ehesten mit dem französischen Sauternes oder dem ungarischen Tokaij vergleichen. Nur 2.485 Flaschen !
27,50 €
19,50 € *
0.375 l | 52,00 €/l
Toro Albalá in der Ortschaft Aguilar de la Frontera wird von Antonio Sánchez Romero geführt und verfügt über einen größeren Vorrat uralter Pedro Ximénez Weine, wovon jedes Jahr eine geringe Anzahl Flaschen abgefüllt wird, so auch von dem excellenten 1990er, der aufgrund seiner perfekten Mischung aus Süße, Säure und Frische über einen magischen Trinkfluß verfügt.
39,00 € *
0.75 l | 52,00 €/l
Resalte Expresion 2012 ist ein neuer Wein, der aus der früheren Resalte Reserva hervorgegangen ist. Es gibt gute Gründe für diesen reinsortigen Tempranillo: Der Wein aus der D.O. Ribera del Duero präsentiert sich mit überbordender Frucht, Mineralität, Opulenz und Aromatik sowie einer unvergleichlichen Balance, die den Reifungsprozess begünstigt. Bei den letztjährigen Decanter World Awards 2017 wurde Resalte Expresión 2011 mit 98/100 Punkten sensationell zum besten Rotwein gekürt.

34,50 € *
0.75 l | 46,00 €/l
Granatrote Farbe mit violetten Anklängen, hohe aromatische Intensität, in der Nase komplex und intensiv, es mischen sich Waldfruchtaromen, Tabakblätter- und Pfeffernoten mit sehr verhaltenen Anklängen feinen Holzes. Am Gaumen frisch und lebendig mit Noten von frischem rotem Obst, Pfeffer und Zimt, große Tiefe, sehr intensiv, fleischig mit perfekt integriertem Holz und einem sehr langanhaltenden, frischen Nachgeschmack.
59,00 €
49,00 € *
0.75 l | 65,33 €/l
  1. 1
  2. 2