Juan Gil

Rasseweine aus der D.O. Jumilla

Im Jahre 1916 erbaute Juan Gil Jiménez die erste Bodega im südspanischen Jumilla. Sein Sohn Juan Gil Guerrero und sein Enkel Juan Gil Gonzalez bauten das Geschäft in der Folge aus. Heute ist die vierte Generation am Ruder und hat Bodegas Juan Gil zu einem quantitativ wie qualitativ starken Spieler in Südspanien gemacht. Das Weinangebaugebiet D.O. Jumilla ist ein Ort der Kontraste und extremen Klimata. Extrem heiße Sommer stehen kalten, frostigen Wintern mit Schnee ... weiterlesen »


Der Juan Gil 18 meses blue label 2018 präsentiert sich im Glas mit intensiver Farbe von Wildkirsche mit granatfarbenem Rand und kräftigen Aromen schwarzer Früchte, Röstnoten und balsamischen Noten. Komplex, reif und sehr gut strukturiert. Am Gaumen sehr angenehm und sehr persistent mit Röstnoren, Kakao und Gewürzen. Ausgewogen und harmonisch mit langem, elegantem Finale. Süße, noble Tannine und wunderbar gereifte Frucht weisen auf gutes Reifepotential hin.
24,90 € *
0.75 l | 33,20 €/l
Der Juan Gil 12 Meses 2019 zeigt kräftige Aromen roter Früchte, Röstnoten, Gewürze und Räuchernoten. Feste Struktur, sehr reif und saftig, im Mund sehr harmonisch und persistent. Frucht und Holz sind perfekt integriert, der Abgang lang und anhaltend. Mittlerweile ein Klassiker in der südspanischen Weinlandschaft auf qualitativ beeindruckendem Niveau.
12,50 € *
0.75 l | 16,67 €/l
Der Bruto ist eine Kooperation der Kellerei Juan Gil mit dem bekannten spanischen Schauspieler und Regisseur Imanol Arias. Es wurden Trauben aus den ältesten und besten Weinbergslagen selektiert, mit denen etwa 20.000 Flaschen eines mächtigen, aber sehr ausgewogenen Roten produziert werden. Der Bruto 2018 gehört zum Besten, was derzeit in Südspanien hergestellt wird, ein komplexer Riese mit dicken Muckis und toller Balance.
36,00 € *
0.75 l | 48,00 €/l
Der Juan Gil 18 meses blue label 2019 präsentiert sich im Glas mit intensiver Farbe von Wildkirsche mit granatfarbenem Rand und kräftigen Aromen schwarzer Früchte, Röstnoten und balsamischen Noten. Komplex, reif und sehr gut strukturiert. Am Gaumen sehr angenehm und sehr persistent mit Röstnoren, Kakao und Gewürzen. Ausgewogen und harmonisch mit langem, elegantem Finale. Süße, noble Tannine und wunderbar gereifte Frucht weisen auf gutes Reifepotential hin.
24,90 € *
0.75 l | 33,20 €/l

« Beschreibung von Anfang an lesen

... und Eis gegenüber, Temperaturschwankungen von 25 °C zwischen Tag und Nacht sind normal, die trockenen und steinigen Böden kennen fast keine Regenfälle. Die vorherrschende Rebsorte ist die Monastrell, in Frankreich als Mourvedre bekannt, die bei Juan Gil in Höhenlagen zwischen 700 und 850 Metern wächst. Danke des Alter des Unternehmens gibt es viel alte Weinberge, die den Weinen Ihren unverwechselbaren Charakter verleihen.

Für die Marke Juan Gil stehen im Wesentlichen die Weine Juan Gil Silver Label, früher auch 12 meses genannt und der Juan Gil Blue Label, früher auch als 18 meses bekannt. Der Silver Label ist ein ausgezeichenter Weinwert mit Kraft, Tiefe und Balance, sowohl als Solist wie perfekter Essensbegleiter, in dieser Preisklasse eine echte Bank. Der Blue Label präsentiert sich kräftiger und tiefer, komplex, reif und sehr gut strukturiert mit excellentem Reifepotential.