José Pariente

Victoria und Martina Pariente produzieren Weißwein unter der Marke José Pariente

Victoria Pariente hat 1998 mit eigenem Weinbau angefangen. Mit den Trauben von (heute) etwa 30 Jahren alten Verdejo-Rebstöcken aus Familienbesitz, entstand im Jahrgang 2000 der erste Weißwein, der nach dem Vater von Victoria Pariente José Pariente getauft wurde. Der Wein war von Anfang an ein Riesenerfolg, im Jahre 2009 konnte man in La Seca die neue Kellerei in Betrieb nehmen, die mit allem technischen Schnick-Schnack ausgestattet ist, der am Markt erhältlich ist. ... weiterlesen »


Selten war ein spanischer Weißwein in Deutschland so gefragt wie der José Pariente Verdejo. Einen so famosen Weißwein aus der in Rueda seit fünf Jahrhunderten einheimischen Verdejo-Traube hatte es bislang nicht gegeben. Mutter Victoria und Tochter Martina Pariente sind seit bald 20 Jahren mit Ihren Weißweinen sehr erfolgreich.
9,50 € *
0.75 l | 12,67 €/l
Schon lange Zeit war es der Wunsch von Victoria Pariente, einen Wein aus der Rebsorte Sauvignon Blanc herzustellen. Im Jahrgang 2007 war es schließlich soweit. Ein Freund stellte Ihr die Trauben von 25-Jahre alten Rebstöcken zur Verfügung, den ältesten im Weißwein-Anbaugebiet D.O. Rueda.
9,50 € *
0.75 l | 12,67 €/l
Der José Pariente fermentado en barrica ist die im Holzfass ausgebaute Version des Jose Pariente. Der Wein wird ebenfalls aus 100 % Verdejo-Trauben erzeugt, die über 9 Monate zu 80 % in französischen Allier-Fässern und zu 20 % in amerikanischen Barriques ausgebaut werden.
15,90 € *
0.75 l | 21,20 €/l

Seit ein paar Jahren gibt es neben dem Bestseller Jose Pariente Verdejo auch noch den Jose Pariente Sauvignon Blanc, der in deutlich kleinerer Auflage produziert wird, da alte Sauvignon-Reben in Rueda Mangelware sind. Schon seit längerem gibt es auch den im Barrique ausgebauten Jose Pariente Barrica.