VT Castilla y León

Vino de la Tierra de Castilla y León

Die Ausdehnung der Region Castilla y León ist enorm. Im Westen wird sie von Portugal und Galicien begrenzt, im Norden von Asturias, Cantabrien und dem Baskenland, im Osten von Madrid, Aragon und der Rioja und im Süden von der Extremadura und Castilla la Mancha. Auf dem Gebiet von Castilla y León befinden sich die geschützten Anbaugebiete (Denominación de Origen) Ribera del Duero, Rueda, Cigales, Bierzo und Toro. Alle Weine, die nicht zu den genannten D.O.'s gehören, ... weiterlesen »

Las Norias 2014 von La Mejorada: Dunkle Süßkirsche, klar und glänzend. In der Nase kraftvoll mit kräftigen Aromen roter und schwarzer Früchte, Lakritz sowie Toastnoten, Schokolade, Kakao, Zeder und Eukalyptus. Elegant, fruchtig und frisch, süße Tannine, mineralische und balsamische Noten. Weiche, reine und seidige Textur im Abgang, sehr ausgewogen. Das Preis-/Leistungsverhältnis des Las Norias 2014 ist hervorragend und der Wein scheut in seiner Klasse keinen Vergleich.
12,50 € *
0.75 l | 16,67 €/l
Las Norias 2019 von La Mejorada: Dunkle Süßkirsche, klar und glänzend. In der Nase kraftvoll mit kräftigen Aromen roter und schwarzer Früchte, Lakritz sowie Toastnoten, Schokolade, Kakao, Zeder und Eukalyptus. Elegant, fruchtig und frisch, süße Tannine, mineralische und balsamische Noten. Weiche, reine und seidige Textur im Abgang, sehr ausgewogen. Das Preis-/Leistungsverhältnis des Las Norias 2019 ist herausragend, wer Zeit hat, läßt ihn noch ein wenig liegen, ab 2025/2026 sollte er zu großer Form auflaufen.
13,90 € *
0.75 l | 18,53 €/l
Las Norias 2019 von La Mejorada: Dunkle Süßkirsche, klar und glänzend. In der Nase kraftvoll mit kräftigen Aromen roter und schwarzer Früchte, Lakritz sowie Toastnoten, Schokolade, Kakao, Zeder und Eukalyptus. Elegant, fruchtig und frisch, süße Tannine, mineralische und balsamische Noten. Weiche, reine und seidige Textur im Abgang, sehr ausgewogen. Das Preis-/Leistungsverhältnis des Las Norias 2019 ist herausragend, wer Zeit hat, läßt ihn noch ein wenig liegen, ab 2025/2026 sollte er zu großer Form auflaufen.
19,80 € *
0.75 l | 26,40 €/l
Cote Garcia Diez hat sich mit dem Projekt Cote Entrevinos voll und ganz ganz der Herstellung von von hochklassigen Rotweinen verschrieben. Cote hat fast sein ganzes Berufsleben in der Ribera del Duero und den angrenzenden kastilischen Anbaugebieten verbracht, daher fiel es ihn vergleichsweise leicht, Weinberge für sein neue Projekt zu akquirieren. Zwei der Weinberge liegen auf dem Gebiet der Ribera del Duero, die anderen in Toro, Cigales und Segovia. Es sind alles alte Weinberge mit bis zu 180 Jahre alten Rebstöcken.
32,50 € *
0.75 l | 43,33 €/l
Quinta Sardonia ist das Gemeinschaftsprojekt des jungen französischen Weinmachers Jerome Bougnaud und des vielbeschäftigten Dänen Peter Sissek (Hacienda Monasterio, Pingus, Clos d'Agon). Der Wein wurde 11/2005 von der Gourmetzeitschrift Sobremesa sensationell zum besten Wein entlang des Flusses Duero + Douro gewählt.
36,50 € *
0.75 l | 48,67 €/l
Cote Garcia Diez hat sich mit dem Projekt Cote Entrevinos voll und ganz ganz der Herstellung von von hochklassigen Rotweinen verschrieben. Cote hat fast sein ganzes Berufsleben in der Ribera del Duero und den angrenzenden kastilischen Anbaugebieten verbracht, daher fiel es ihn vergleichsweise leicht, Weinberge für sein neue Projekt zu akquirieren. Zwei der Weinberge liegen auf dem Gebiet der Ribera del Duero, die anderen in Toro, Cigales und Segovia. Es sind alles alte Weinberge mit bis zu 180 Jahre alten Rebstöcken.
59,00 € *
0.75 l | 78,67 €/l

« Beschreibung von Anfang an lesen

... werden als VT Castilla y León klassifiziert. Die VT Castilla y Leon ist daher eine Wundertüte, die eine Vielzahl unterschiedlichen Weinstile und -typen beherbergt - und das zu oft wesentlich günstigeren Konditionen als die bekannteren D.O. Weine.