Bodegas Lanzaga von Telmo Rodriguez

Im Jahre 1998 kehrte Telmo Rodriguez zurück in die Rioja Alavesa, um das Weingut seine Vaters Jaime, die Granja de Nuestra Senora de Remelluri, zu übernehmen. Neben der Tätigkeit bei Remelluri kauften Telmo und Pablo Jahr für Jahr kleine, alte Rebparzellen für das Rioja Weingut Lanzaga, um über den Weinen Corriente, LZ und Lanzaga weitere Weine zu positionieren. Zu diesem Zweck wurde der ehemalige Topwein Altos de Lanzaga eingestellt und einzelne Weinberge wie El ... weiterlesen »

Tabuérniga ist ein kleines Tal mit steilen Hängen, das abgeschottet von der Umgebung ein eigenes Mikroklima mit kürzeren Vegetationszyklen aufweist und dessen Trauben einen sehr speziellen Ausdruck haben: Schlicht und karg, aber mit urwüchsiger Tiefe und Eleganz. In einer Höhe von 540 bis 630 Metern entsteht auf diesen breiten, historischen Terassen in traditionellem, organischem Weinbau ein großartiger Wein.
Lanzaga wird aus einer Selektion der besten Trauben der 20 ha ökologisch bewirtschafteter Weinberge hergestellt, die sich auf 35 Parzellen aufteilen und in einer Höhe von 500 bis 700 Metern liegen. Bei der Weinbereitung arbeitet man mit autochthonen Hefen, der Most wird über 14 Monate in Fudern von 1500-2500 Litern und 225 L Barriques ausgebaut.
21,90 € *
0.75 l | 29,20 €/l
Die Idee eines anspruchvollen Alltagsweins scheint uns mit dem Corriente 2018 trefflich geglückt, das ist kein Weinchen, sondern ein ausgewachsener Wein. Die Cuvee aus Tempranillo, Garnacha und Graciano präsentiert sich in der Nase mit frischen roten Beeren, Wildkirsche und Lakriz, am Gaumen fleischig, würzig und focussiert mit schöner Spannung und langem Finale. Der Corriente könnte das rote Pendant zum Basa werden, dem Erfolgsweißwein von Telmo in der D.O. Rueda.
9,90 € *
0.75 l | 13,20 €/l

« Beschreibung von Anfang an lesen

... Velado, La Estrada und Tabuerniga als Einzellagen abgefüllt und vermarktet. Heute werden dort 15 Hektar organisch bewirtschaftet, die Toplage heißt Las Beatas, diesen Wein gibt es seit 2011, leider ist er ebenso teuer wie rar und kaum zu bekommen.