Godina 2016

Godina 2016

Bodegas Morca wurde erst vor wenigen Jahren von den Eigentümern der Kellerei Juan Gil gegründet. Die Bodega gehört zur D.O. Campo de Borja und ist in der Ortschaft Borja in der Provinz Zaragossa angesiedelt.

Die D.O. Campo de Borja  verfügt über 5000 Hektar Garnacha-Anpflanzungen, davon über 2000 Hektar mit einem Alter zwischen 30 und 50 Jahren. Die Erträge sind klein, aber die lokale Garnacha ergibt sehr komplexe und aromatische Weine. Die Trauben für den Godina 2016 werden aus kleinen Parzellen mit geringen Erträgen von Hand gelesen und separat vinifiziert.

Godina 2016 ist ein 100 % Garnacha Wein. Die Trauben werden in kleinen Fudern fermentiert, die malolaktische Gärung vollzieht sich bereits in französischen 225 L Barriques. Der Wein bleibt 15 Monate in den Barriques und am Ende der Ausbauzeit werden die Fässer selektiert und nur eine exclusive Auswahl kommt in den Godina.

Der rubinrote Wein präsentiert sich mit einer selten gelungenen Kombination von Finesse und Eleganz, aromatisch umhüllt von Gewürznoten, Lakritz, Pflaumen und feinen Anklängen des Holzes. Mächtig mit seidigen Tanninen, außergewöhnlicher Klarheit, Balance und Länge.

Ausbau:
Sehr langsame Fermentation im Stahltank, danach 16 Monate in französischen und amerikanischen Barriques

Kritikerbewertungen
Guia Peñin: 92
Wine Advocate: 91
Vinous: 92

Genussdaten:
Alkohol: 16 %
Dekantierzeit: 1 Stunde
Serviertemperatur: 16°C
Trinkempfehlung: 2018-2025

Weitere Daten
Bezeichnung: Wein, Rotwein
Allergene: enthält Sulfite, Eiweiß
Hersteller: GIL FAMILY ESTATES S.L., 30520 Jumilla (Murcia) - Spanien

Art. Nr.: 3833
0.75 l | 26,40 €/l
* inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten