Gramona

Celler Gramona ist einer der feinsten Hersteller von Spitzen-Cavas

Im Jahre 1850 arbeitete Josep Batlle als Bodeguero und Winzer für die eigene Familie. In der Epoche der Reblausplage, als fast die gesamten französischen Weinberge verwüstet waren, verkaufte sein Sohn Pau Battle Grundweine für Schaumwein an französische Hersteller. 1881 enstand die erste Kellerei, der Celler Battle und es gelang ihm, die vorher gepachteten Weinberge zu kaufen. 1945 begann mit Bartomeu y Josep Lluís Battle eine neue Ära, Visionäre und Pioniere des ... weiterlesen »


Der Gramona Celler Batlle ist das Flagschiff des Hauses Gramona und wird nur in besonderen Jahren produziert. Der Cava wird aus 70 % Xarel.lo und 30 % Macabeo hergestellt. Er liegt 8 Jahre (!) auf der Hefe und ist einer hochklassigsten und komplexesten Cavas auf dem Markt. Ein einzigartiges Schaumweinerlebnis.
59,00 € *
0.75 l | 78,67 €/l
Der Gramona Argent Rosé ist die neueste Kreation aus dem Hause Gramona. Es handelt sich um einen Cava, der zu 100 % aus der Rebsorte Pinot Noir gekeltert wurde. Der Pinot Noir wird dabei nach der Selektion sehr schonend gepresst, in großen Eichenfässern vergoren und liegt danach noch für 30 Monaten auf der Hefe, bevor er degorgiert wird. Schon aus ästhetischen Gesichtspunkten ein unwiderstehliches Objekt der Begierde. 
Der Gramona Tres Lustros Gran Reserva wird zu 70 % mit Xarel·lo und zu 30 % mit Macabeo - Trauben hergestellt. Der Cava liegt 99 Monate (!) Jahre auf der Hefe und ist einer hochklassigsten und komplexesten Cavas auf dem Markt.
32,50 € *
0.75 l | 43,33 €/l
Der Gramona Brut Imperial Gran Reserva wird überwiegend aus den autochtonen Rebsorten Xarel·lo und Macabeo unter Beimischung von etwas Chardonnay hergestellt. Für Puristen ein Unding - wir sagen - der Zweck heiligt die Mittel, denn der Liebreiz dieses Cavas kennt keine Grenzen. Wunderbar feine Perlage, sehr komplex mit feiner Süße (Brut).
23,50 € *
0.75 l | 31,33 €/l

« Beschreibung von Anfang an lesen

... Cava mit langer Reifezeit.

Der erste Gramona III Lustros wurde 1951 in Angriff genommen, 1961 kam er auf den Markt. Heute leiten Jaume und Javier Gramona das Unternehmen mit Erfolg und eine kaum überschaubaren Bandbreite von Cavas, Stillweinen und Spüßweinspezialitäten.